Ferienspaß im Aquarell – Runde 2

Die Tauchfreunde Marl organisierten nun zum zweiten Mal ein Ferienspaßprogramm für Kinder zwischen 7 und 13 Jahren. Das Motto lautete: Spieleabend der besonderen Art
Die Kinder konnten hier Erfahrungen beim Tauchen und den Umgang mit dem Tauchgerät sammeln. Nachdem alle erfolgreich das Tauchgerät angelegt und das Atmen unter Wasser erlernt hatten hieß es Spielen, Tauchen, Spaß haben. Beim Spielen wurde dann der Gewinner im Unterwasser-UNO ermittelt, bevor es ins Sprungbecken ging. Hier konnten die Kinder mit allen verfügbaren Matten, Reifen, etc. sich im Wasser vergnügen.Einige Kinder bekamen vom Tauchen nicht genug und tauchten fleißig weiter, machten ihre ersten Tauchübungen oder spielten im Becken in 3,80m Tiefe. Ob hier der neue Tauchernachwuchs entsteht?
Auch die Erwachsenen kamen auf ihre Kosten. Sie übten mit teilweiser neuer Ausrüstung, probierten neue Übungen oder erholten sich einfach von einem anstrengende Arbeitstag.
 
Previous Image
Next Image

info heading

info content

Wir freuen uns schon auf den nächsten Ferienspaß. Dieser findet dann im Guido-Heiland-Bad Marl während der Sommerferien statt.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.