Wasserspiele der besonderen Art

Der Tag begann mit einem außergewöhnlichen Tauchauftrag. Der Zentrale Betriebshof der Stadt Marl bat die Tauchfreunde um Hilfe zur Reparatur der Wasserfontaine im Citysee im Herzen der Stadt. Daher machte sich gegen Mittag ein Team der Tauchfreunde auf ins Wasser des Sees. Bei extrem schlechter Sicht wurde die Fontaine gesucht. Zwei Düsen konnten montiert werden, zwei weitere hatten leider wohl über den Winter einen größeren Schaden erlitten. Sie müssen in der nächsten Zeit instand gesetzt werden. Somit werden wir in absehbarer Zeit erneut einen Taucheinsatz im Citysee haben.

Am Abend ging es dann zum Schwimmbadtraining. Hier galt es ein Schnuppertauchen durchzuführen, letzte Vorbereitung für die anstehende Vereinsfahrt erledigen. Anzüge wurden getestet, Bleimengen bestimmt und Ausrüstung aufgeteilt.

Parallel dazu gab es einen kleines „Fotoshooting“ samt Interview. Lasst Euch überraschen, wofür das gut war. Wir werden berichten.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.