Die Tauchfreunde zu Gast im Naturagart in Ibbenbüren

Zwischen Schluchten, Höhlen und Stören verbrachten die Tauchfreunde Marl einen tollen Tag im Tauchcenter Naturagart in Ibbenbüren. Früh morgens machten sich die Taucher auf den Weg ins Tauchcenter. Dort angekommen wurden wir herzlich begrüßt und erhielten unser Briefing. Dann hieß es: „Ab ins Wasser“.

Wir erkundeten die verschiedensten Gangsysteme, Höhlen und natürlich auch das Wrack. Kurz vorm Erreichen des Tauchertempels tauchten wie aus dem Nichts mit einmal die bekannten großen Störe auf. Sie waren äußerst neugierig und völlig furchtlos.

Nach drei tollen Tauchgängen ging es dann wieder nach Hause.

Das Tauchcenter Naturagart ist eine willkommene Abwechslung zum „Schwimmbadtauchen“ und der Kontakt zu den Stören sicherlich eine Erfahrung wert. Ein weiterer Besuch wird sicherlich folgen.

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.